2014

 

nur nicht verrückt werden lassen, mit Geduld und Spucke...

 

Herzlichen Glückwunsch unserem André, Sibi und dem Team!!!

weiter

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch zum

 Deutschen Meistertitel 2014,

mit tatkräftiger Unterstützung von Sibi....

weiter

 

 

Eine Abteilung des Fanclubs ließ es sich nicht nehmen am Vatertag in Knokke den Bahner schwingen zu lassen... an dem Tag leider ohne Erfolg. Dafür wurde an den folgenden Tagen in Zeeland eifrig Windkantentraining betrieben, mit Erfolg ließ ein Teilnehmer verkünden....

weiter

 

 

 

 

Greipel fa-rückte Sieg! Bei der Luxemburg Rundfahrt.

Fotos          weiter

 

 

 

 

 

 

 und ausspannen unter Freunden muss auch mal sein...

weiter

 

 

 

 

Deutscher Meister gewinnt 3. Oman-Etappe

Greipel holt sich mit fünftem Saisonsieg das Rote Trikot zurück

20.02.2014  |  (rsn) – Gestern war André Greipel (Lotto Belisol) bei der Oman-Rundfahrt noch im Pech, als ihm im Finale die Kette absprang und er nicht in den Kampf um den Etappensieg eingreifen konnte.

weiter

 

 

 

 

Interview mit dem Deutschen Meister

Greipel: „Die Tour ist wieder das Non plus Ultra“

31.01.2014  |  Im Video-Interview mit radsport-news.com spricht der Deutsche Meister André Greipel (Lotto Belisol) über seinen ersten Renneinsatz bei der Tour Down Under und über die kommenden Herausforderungen wie die Klassiker und die Tour de France

weiter

 

 

 

 

Interview mit Marcel Sieberg

„Hoffentlich bleiben wir 2014 vom Pech verschont"

20.12.2013  |  Marcel Sieberg hofft darauf, dass er und sein Lotto Belisol-Team in der kommenden Saison nicht mehr so viel Sturz- und Verletzungspech wie in diesem Jahr haben. Am Rande der Teampräsentation in Gent äußerte sich der 31-jährige Anfahrer von André Greipel im Interview mit radsport-news.com auch zu seinen Saisonzielen wie die Frühjahrsklassiker und die Tour de France

 

 

weiter

 

 

Herzlichen Glückwunsch André zum 2ten Tageserfolg in Down Under, nicht zu vergessen auch Sibi und dem ganzen Team....

hier mal wie man einen Sprintzug gestaltet

weiter